– mit Grünkohl, Fruchtgemüse und Chili

Zutaten

  • 150 g frischer Grünkohl (ohne Stängel)
  • 500 ml Wasser (kann je nach gewünschter Cremigkeit variiert werden)
  • 1 Apfel
  • 400 g Cherrytomaten 1/2 Salatgurke
  • 1–2 Ramiro-Paprika (süße, äußerst aromatische Spitzpaprika)
  • nach Geschmack 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Chili
  • 1–2 EL Olivenöl
  • nach Geschmack 1–2 TL Salz
  • 1–2 EL Apfelessig
  • 1 TL Honig
  • eine großzügige Portion Liebe und Freude

Zubereitung

  1. Waschen Sie den Grünkohl gründlich, und pürieren Sie ihn mit dem Wasser im Standmixer fein.
  2. Waschen Sie die übrigen Zutaten, zerkleinern Sie sie grob, und mixen Sie alles mit dem flüssigen Grünkohl zu einem seidigen Smoothie.
  3. Rühren Sie die Gewürze dazu. Fertig!

Unsere Tipps:

  • Diesen Smoothie kann man auch gut wie eine Suppe mit dem Löffel aus Schalen essen.
  • Man kann die Wassermenge nach Bedarf variieren. Nimmt man weniger, hat man eine suppenähnliche Konsistenz.
  • Für mich ist der Feuerdrache der perfekte Mittags-Smoothie, weil er schon fast so etwas wie ein Gemüsesüppchen ist – wenn’s mal etwas Kräftiges sein soll. Er erinnert an die spanische Gazpacho. Durch sein herbes und feuriges Aroma ist er ein Wachmacher und bringt den Stoffwechsel in Schwung.
  • Wer es nicht so scharf mag, sollte den Chili weglassen oder reduzieren.

Dieses Rezept findest Du auch im Buch: Grüne Smoothies von Teresa Maria Sura!

gruene smoothies schirner verlag

Merken

Merken

drucken

Teilen! Share on FacebookPin on Pinterestshare on TumblrGoogle+
nlpop

Bleib auf dem Laufenden..


Melde Dich zum Newsletter an !

Freu Dich über neue Rezepte, Inspirationen und unsere gratis e-Magazine

E-Mail*
Vorname
Nachname

You have Successfully Subscribed!