Marie Laforêt
“Käse” vegan
Stocker Verlag, 12,95 €

Von allen veganen Käsebüchern, die ich kenne, gehört dieses definitiv (neben denen von Miyoko Schinner) zu den Besten.
Dieses Buch eignet sich nicht nur für erfahrene Köchinnen/Köche, auch, wer noch am Anfang steht, kommt damit sehr gut klar.
Alles ist sorgfältig und leicht verständlich beschrieben.
Wer mit Soja Probleme hat, sollte wissen, dass ungefähr die Hälfte der Rezepte auf Soja Basis sind. Doch allein schon die sojafreien Rezepte machen dieses Buch zu einer lohnenswerten Anschaffung.
Ganz tolles Buch!

Teresa-Maria

Mozzarella, Parmesan und Feta aus Pflanzenmilch

Aus dem Käseland Frankreich kommt dieses Buch, das erstmals zeigt, dass sich auch auf veganer Basis köstliche Käsespezialitäten erzeugen lassen: Ob Mozzarella, Ricotta, Cheddar, Gauda oder “Käse” nach Parmesan- oder Feta-Art, jetzt gibt es die Klassiker auch “in vegan”.

Die Rezepte spannen den Bogen von “Frischkäse” mit Kräutern oder Pfeffer bis zu neuen Geschmackserlebnissen wie Sauerkraut- oder “Kombucha-Käse”, auch eine vegane Variante des “Käsefondues” und eine “Käsesoße” für Nachos sind enthalten!

Die Autorin hat für dieses Buch die herkömmlichen Techniken der häuslichen Käseerzeugung an die Besonderheiten pflanzlicher “Milch” angepasst: Vom Eindicken über das Filtrieren und Pressen bis hin zur Fermentierung der Pflanzenmilch werden alle Techniken Schritt für Schritt erläutert.

Taste of Love ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

drucken
nlpop

Bleib auf dem Laufenden..


Melde Dich zum Newsletter an !

Freu Dich über neue Rezepte, Inspirationen und unsere gratis e-Magazine

E-Mail*
Vorname
Nachname

You have Successfully Subscribed!