Demeter Radieschen Rudi G334 von bingenheimer saatgut

2,75 

Enthält 7% erm. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Vorrätig

Beschreibung

Demeter Radieschen Rudi G334 von bingenheimer saatgut

Kurzlaubiges Radieschen mit relativ früher Reife und sehr gleichmäßiger Entwicklung. Die platzfeste Knolle ist kugelrund, leuchtend rot mit feiner Wurzel und stabilem Laubansatz. Gut zu bündeln. Auch für den frühen und späten Anbau im kalten Folienhaus geeignet.

Sortentypische Eigenschaften

Knollen-Form: rund Reife: früh Anbaueignung: Freiland früh, Freiland Herbst, Freiland Sommer Eignung : Freiland-Radies, Treibradies Knollenfarbe: rot

Artspezifische Anbauhinweise

Saattiefe: ca. 1 cm Saatgutbedarf: 200-300 g/a; bzw. 20.000-25.000 Korn/a; 30-40 Korn pro laufenden Meter Abstände: Freiland 15-25 x 2-3 cm

Gewächshaus 10-15 x 2-3 cm

Direktsaat: Freiland: ab Mitte Februar (unter Vlies) bis Anfang September

kaltes Gewächshaus: Ende Januar bis Ende Februar oder Anfang bis Ende September

Herkunft

Vermehrer: Jos Jeuken und Ellen Krul, Maatschap Nieuw Bonaventura / Mieke, Leen-Jan und Niels Reedijk, Maatschap Westers Bio-Akkerbouw Züchter: Kultursaat EHZ Zertifizierungen: Demeter, EU Bio

Gewusst wie!

Radieschen ist eine anspruchslose Kultur, die in beinah jedem Boden gedeiht. Eine gleichmäßige Wasserversorgung ist wichtig, sonst gehen die Radieschen vorzeitig in Blüte und werden pelzig oder zu scharf. Die Blätter werden gerne von Erdflöhen besucht. Abhilfe: Anbau unter Vlies oder durch regelmäßiges Hacken für eine feinkrümlige Bodenoberfläche sorgen.

 

 

 

 

drucken

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,1 kg
nlpop

Bleib auf dem Laufenden..


Melde Dich zum Newsletter an !

Freu Dich über neue Rezepte, Inspirationen und unsere gratis e-Magazine

E-Mail*
Vorname
Nachname

You have Successfully Subscribed!