Ein himmlisches Creme-Dessert auf Sojabasis. Außer dem Honig sind alle weiteren Zutaten vegan. Veganer können einfach eine alternative Süße wie Birkenzucker oder Reissirup verwenden. Mittlerweile bin ich eine absolute Liebhaberin der veganen Schlagcremes vom Schweizer Unternehmen Soyana. Das ist derzeit für mich die optimale Alternative zu herkömmlicher Schlagsahne. Hier spielt wirklich die Marke eine Rolle, denn ich kenne bisher kein vergleichbares Produkt. Wenn du Soja nicht magst oder es nicht verträgst, kannst du in diesem Rezept die Mandel-Schlagcreme anstelle des Sojaproduktes verwenden.

Zutaten für 6 Portionen

400 g vollreife Bio- Erdbeeren , fein gewürfelt
1 Becher (250 g) Soya-Schlagcreme (Fa. Soyana)
1 Becher (200 g) Soyananda (wie) Sauerrahm (Fa. Soyana)
4 EL (60 g) Vanille- Akazienhonig (Fa. Kulinaristen)

Alternativ zum Vanillehonig kann einfach Bio-Akazienhonig mit dem Mark einer Vanilleschote verwendet werden.

Knusper-Topping zum Drüberstreuen

1 geh. EL (15 g) Dattelsüße (Fa. Rapunzel)
2 geh. EL (25 g) Bio- Haferflocken (optimal gekeimt & getrocknet)
2 geh. EL (25 g) Bio-Sesam, schwarz (optimal gekeimt & getrocknet)
2 geh. EL (20 g) Bio- Sesam (optimal gekeimt & getrocknet)

Dattelsüße ist ein feines Granulat aus getrockneten Datteln, welches wie Rohzucker verwendet wird. Alternativ kannst du Kokosblütenzucker verwenden.

Eine große Portion Liebe und Lebensfreude

Zubereitung

Arbeitszeit: 35 Minuten
nussfrei | laktosefrei

1. Zuerst das Topping rösten:
Die beiden Sesamsorten und die Haferflocken bei niedriger Temperatur in einer Bratpfanne einige Minuten leicht anrösten. Wenn diese hellbraun sind, die Dattelsüße dazu geben und unter stetigem Rühren schmelzen lassen. Sofort vom Herd nehmen und in einer Schale auskühlen lassen.

2. Während das Topping auskühlt, die Creme wie folgt herstellen:
Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und fein würfeln.
Die Soya-Schlagcreme und den Soja Sauerrahm gründlich unter die Erdbeeren mischen. Schließlich den Akazienhonig oder deine alternative Süße gut unterrühren.

3. Die Creme in Portionsgläser füllen.
Das Topping über die Creme streuen und mit essbaren Blüten oder ganzen Erdbeeren dekorieren.
Nährwerte für 1 Portion

Brennwert 314 kcal | 1.341 kJ
Eiweiß 4,7 g
Fett 26,7 g
Kohlenhydrate 19,1 g

„Mit diesem Rezept habe ich schon sehr viel Begeisterung geerntet. Es ist rasch zubereitet und der pure Sommergenuß“

Dieses Rezept ist aus dem Taste-of-Love Magazin, Seite 72/73 – Ausgabe 272016

drucken
Teilen! Share on FacebookPin on Pinterestshare on TumblrGoogle+
nlpop

Bleib auf dem Laufenden..


Melde Dich zum Newsletter an !

Freu Dich über neue Rezepte, Inspirationen und unsere gratis e-Magazine

E-Mail*
Vorname
Nachname

You have Successfully Subscribed!